Die kombinierte Kopf- und Schaftfraktur des Humerus – mittelfristige funktionelle Ergebnisse der Versorgung mit langem proximalen Humerusnagel

S. Braun, T. Lögters, M. Hakimi, W. Linhart & J. Windolf
Fragestellung: Die operative Versorgung von Frakturen des Humeruskopfs in Kombination mit dem Schaft unterliegen einer besonderen Herausforderung für die behandelnden Chirurgen. Zur Stabilisierung dieser Frakturen stehen als Implantate lange winkelstabile antegrade intramedulläre Nagelsysteme[for full text, please go to the a.m. URL]