Kann die Patientensicherheit durch eine suffiziente Verlaufs- und Sicherungsaufklärung gewährleistet werden?

O. Potrett & J. Jerosch
Fragestellung: Die Patientensicherheit nimmt einen immer höheren Stellenwert in der operativen Medizin ein. "Wrong site surgery", "Team time out", AG belassene Fremdkörper im Op Gebiet, Aktionsbündnis Patientensicherheit und "Critical Incidents Reportig System"[for full text, please go to the a.m. URL]