Perkutane Hybrid-Stabilisierung mittels Verbund-Instrumentierung und Ballon-Kyphoplastie beim osteoporotischen Berstungsbruch – eine prospektive klinische Zweijahres-Untersuchung

T.R. Blattert, C. Schmidt, S. Glasmacher & C. Josten
Fragestellung: Die Stabilisierung osteoporotischer Berstungsfrakturen stellt eine Herausforderung dar: In der Unfallbehandlung des jungen Menschen etablierte Verfahren sind in der Osteoporosesituation häufig nicht geeignet. Die Ballon-Kyphoplastie als alleiniges Verfahren adressiert nicht das Hinterkantenfragment[for full text, please go to the a.m. URL]