Vesseloplastie zur Behandlung der osteoporotischen Wirbelfraktur

A. Prokop, R. Stenz, U. Berner & M. Chmielnicki
Fragestellung: Die Vesseloplastie ist ein neues Verfahren zur Behandlung osteoporotischer Sinterungsfrakturen. Durch die Lagerung im ventralen Durchhang auf dem OP-Tisch und einen semipermablen Ballon gelingt eine Aufrichtung der Fraktur. Der Zementtritt bleibt gut kontrollierbar aber ermöglicht[for full text, please go to the a.m. URL]