Komplikationen nach intramedullärer Nagelung bei Femurschaftfrakturen

D. Miersch, M. Wild, S. V. Gehrmann, M. Hakimi, J. Windolf & K. Wenda
Fragestellung: Obwohl die intramedulläre Femurmarknagelung bei diaphysären Femurfrakturen derzeit weltweit das Therapieverfahren der Wahl ist, wird über die Frage der Lagerung, der Implantationstechnik (retro- oder antegrad), der intramedullären Aufbohrung und den optimalen Operationszeitpunkt[for full text, please go to the a.m. URL]