Erfahrungen mit dorsalen winkelstabilen Plattenosteosynthese distaler Radiusfrakturen in einem Versorgungskrankenhaus einer Großstadt

S. Spieren, C. Firouzabadi & U. Dauer
Fragestellung: Die winkelstabile Plattenostesynthese der distalen Radiusfraktur hat sich als Standardverfahren durchgesetzt. Jedoch herrscht Uneinigkeit über die Wahl zwischen dorsalem oder volarem Zugangsweg. Retrospektiv wurden 324 winkelstabile Plattenosteosynthesen im Zeitraum von 01/2004[for full text, please go to the a.m. URL]