Evaluation der Indikationsstellung zu konservativer und operativer Therapie anhand der von Meyer und McKeever beschriebenen Klassifikation nach Ausriss der Eminentia intercondylaris bei Kindern

M. Baumann, T. Vogel, P. Trobisch, W. Loewe, K. Weise & D. Albrecht
Fragestellung: Zur Behandlung des Eminentia intercondylaris Ausriss bei Kindern existieren verschiedene Methoden wie z.B. die Refixation des Fragmentes mit einem resorbierbaren Faden nach Lehmann. Andere Autoren beschreiben die Refixation mittels einer Schraube oder mittels Kirschnerdrähten. Wir[for full text, please go to the a.m. URL]