Osteoporotosche Frakturen – Aufbau und Auswertung einer „Alterstraumatologie-Datenbank“

M. Hitzler, P. Von Der Linden, A. Moghaddam, P.A. Grützner & C.G. Wölfl
Fragestellung: Wie hoch ist die Anzahl an osteoporotischen Frakturen am metaphysären Knochen sowie der Wirbelsäule im eigenen Krankengut, wie setzt sich das Patientengut zusammen, welche Therapiestrategien wurden gewählt, wie ist das Outcome. Wie kann die weitere ambulante Therapie organisiert[for full text, please go to the a.m. URL]