Pathologische Frakturen bei Kindern mit angeborener Querschnittslähmung (Spina bifida)

S. Lebek, T. Michael & J. Funk
Fragestellung: Frakturen kommen bei Kindern mit Spina bifida häufig vor. Als Ursache werden immer wieder die Immobilisation nach orthopädischen Operationen und die daraus resultierende Knochendichteabnahme angeführt. Wir werteten die Patientenunterlagen der in unserer Einrichtung betreuten[for full text, please go to the a.m. URL]