Kann die Kombination der dorsoventralen Fusion L5/S1 mit der Maverick™-Bandscheibenprothese L4/5 die Anschlussdegeneration verhindern?

A. Zeh, K. Schaare & A. Held
Fragestellung: Die postoperative Entwicklung einer Anschlussdegeneration (AD) stellt ein Problem rigider Stabilisationsverfahren dar. Das Ziel dieser Untersuchung bestand darin, die Entwicklung einer AD nach dorsoventraler Fusion L5/S1 in Kombination mit der Versorgung des Segmentes L4/5[for full text, please go to the a.m. URL]