Unspezifische Spondylodiszitis – Dorsale Instrumentierung mit dorsaler Interbody Fusion

S. Endres, M. Heinz & A. Wilke
Fragestellung: In der vorliegenden Arbeit möchten wir die Ergebnisse von 5 Patienten mit einer unspezifischen Spondylodiszitis vorstellen, die über ein rein dorsales operatives Vorgehen mit Debridement, interbody grafting und dorsaler Instrumentierung versorgt wurden. Ziel der vorliegenden[for full text, please go to the a.m. URL]