Osteoklasten stimulieren die Chemotaxis und osteogene Differenzierung von mesenchymalen Stammzellen

L. Kreja, R. Brenner, A. Tautzenberger, A. Liedert & A. Ignatius
Fragestellung: In vitro-Untersuchungen zeigten, dass Kulturüberstände von humanen nicht-resorbierenden Osteoklasten (OK) die osteogene Differenzierung von präosteoblastären Mäusezellen induzierten. Untersuchungen von osteopetrotischen Tiermodellen und von Patienten mit autosomal[for full text, please go to the a.m. URL]