Untersuchung der Expression von Progesteronrezeptor A und B und Estrogenrezeptor α und β in humanen Osteosarkomzellen

J. Tübel, B. Saldamli, C. Marthen, R. Burgkart, U. Jeschke & R. Gradinger
Fragestellung: Die Steroidhormone Estradiol (E) und Progesteron (P) sind bekannt für ihre Wirkungen auf den Knochenstoffwechsel. Diese Hormone können die Zielzellen durch Bindung und Aktivierung an den Estrogenrezeptor (ER) bzw. Progesteronrezeptor (PR) regulieren. ER und PR gehören [for full text, please go to the a.m. URL]