Langzeitergebnisse der Dynamischen Schraubenfixation bei der Epiphysiolysis capitis femoris

K. Zarghooni, M. Röllinghoff, J. Siewe, R. Sobottke & P. Eysel
Fragestellung: Die Behandlung der Epiphyseolysis capitis femoris juvenilis (ECF) ist grundsätzlich operativ. Die Operationsart hängt vom Dislokationsgrad und -modus (lenta oder acuta) ab. Bis zu einem Dislokationswinkel von mindestens 30° erfolgt nach übereinstimmender Meinung eine[for full text, please go to the a.m. URL]