Langzeitergebnisse (8–12 Jahre) nach Kniebeugerverlängerungen zur Korrektur des Kauerganges bei Kindern mit spastischer Diparese

T. Dreher, S. Wolf, D. Vegvari, A. Geisbüsch, W. Wenz & F. Braatz
Fragestellung: Der Kauergang ist eine der häufigsten Gangpathologien bei Kindern mit spastischer Diparese. Spastizität und Verkürzung der Kniebeuger wurden bisher als wichtigste Ursachen des Kauerganges angesehen. Aus diesem Grund wurden im Rahmen von Mehretagenoperationen regelmäßig[for full text, please go to the a.m. URL]