Konformität der medikamentösen Hochdrucktherapie mit den Therapieleitlinien bei einer unselektionierten Kohorte von älteren, stationär behandelten internistischen Patienten

Lukas Schmoller, Erika Prinz, Christina Hofer-Dückelmann, Wolfgang Beindl, Thomas Michalski, Peter Grüner, Jochen Schuler & Max Pichler
Hintergrund: Die Prävalenz der arteriellen Hypertonie (AHT) steigt von 25% bei Menschen bis 60 Jahren auf 74% bei Menschen ≥80 Jahre (Framingham Daten). Mehrere Tausend ältere Patienten mit AHT wurden in den vergangenen Jahren in randomisierten Studien untersucht und es konnte[for full text, please go to the a.m. URL]