Evidenzbasierte Medizin in elektronischen Gesundheitsakten: erste Erfahrungen aus dem Forschungsvorhaben zur elektronischen Gesundheitsakte der BARMER GEK

Petra Kellermann-Mühlhoff, Hanna Kirchner, Annegret Lingemann & Christine Witte
Hintergrund: Die BARMER GEK möchte die Erwartungen an eine evidenzbasierte und auf Patienten- bzw. Versichertenbedürfnisse ausgerichtete Gesundheits- und Patienteninformation erfüllen. Der Anspruch gilt grundsätzlich für alle Medien, die zur Information eingesetzt werden, ist[for full text, please go to the a.m. URL]