Evidence based Medicine (EbM) versus Evidence Based Health Care (EBHC) – Ist das, was gut ist für den Einzelnen, auch gut für die Gemeinschaft?

Johannes Forster, Thomas Kaiser, Klaus Koch & Monika Lelgemann
Hintergrund: Die Vorgehensweise der Evidenzbasierten Medizin (grundsätzliches Vorgehen in 5 Schritten) wurde von Klinikern für Kliniker mit dem Ziel der Entscheidungsunterstützung im Einzelfall entwickelt (EbM). Vor diesem Hintergrund ist insbesondere auch der Satz zu verstehen, dass [for full text, please go to the a.m. URL]