Reaktionsmuster von Nutzern auf evidenzbasierte Gesundheitsinformationen: eine qualitative Analyse

Irene Hirschberg, Gabriele Seidel, Daniel Strech & Marie-Luise Dierks
Hintergrund: Verständliche, qualitätsgeprüfte und unabhängige Gesundheitsinformationen stellen eine Voraussetzung für die Entscheidungsfähigkeit und Partizipation von Bürgern und Patienten im Gesundheitssystem dar. Zu den Qualitätskriterien für evidenzbasierte[for full text, please go to the a.m. URL]