Konzept eines medizinischen Aktivitätsmonitoring-Systems zur Verbesserung des Arzt-Patienten-Dialogs in Bezug auf Prävention, Diagnostik und Therapie

Christoph Türmer, Dieter Dill, Alexander Scholz, Murat Gül, Thomas Bernecker, Franz Graf, Hans-Peter Kriegel & Bernhard Wolf
Hintergrund: Körperliche Aktivität (KA) wirkt nachweislich präventiv und wird immer häufiger, auch über die Rehabilitation hinaus, therapeutisch eingesetzt. Über die Qualität und den Umfang der KA eines Patienten lassen sich zudem diagnostische Aussagen treffen. Für[for full text, please go to the a.m. URL]