Lernen die Studierenden was wir sie lehren? Analyse der Wissensentwicklung in der Konservativen Medizin im Medizinischen Curriculums München (MeCuM) mit Hilfe des Progress Tests Medizin

Matthias Holzer, Ralf Schmidmaier, Matthias Angstwurm, Martin Reincke & Martin R. Fischer
Fragestellung: Fakultätsinterne, scheinrelevante Prüfungen im Medizinstudium erheben in der Regel den Wissensstand nach einer Phase intensiver Auseinandersetzung mit dem betreffenden Fach. Entscheidend für die Tätigkeit als Arzt ist jedoch die Summe aus explizit gelerntem Fachwissen[for full text, please go to the a.m. URL]