Problemorientierte Tutorien in einem Hybridcurriculum: Wunsch und Wirklichkeit

Sven Anders, Franziska Puttnies, Olaf Kuhnigk & Sigrid Harendza
Fragestellung: Problem-orientiertes Lernen (POL) hat eine starke und nachhaltige Wirkung auf selbstgesteuertes Lernen, das für den ärztlichen Beruf sehr wesentlich ist [ref:13]. Inzwischen finden POL-Tutorien weite Verbreitung in der hochschulmedizinischen Ausbildung, entweder als[for full text, please go to the a.m. URL]