Interrater-Reliabilität im mündlich-praktischen Teil des M2

Elisabeth Narciss, Udo Obertacke & Boris Stuck
Fragestellung: Nach der neuen Approbationsordnung für ärzte besteht die ärztliche Prüfung seit Herbst 2006 neben dem M1 (Physikum) nur noch aus einem dreitägigen schriftlichen und einem auf zwei Prüfungstage erweiterten mündlich-praktischen Staatsexamen M2 nach Abschluss[for full text, please go to the a.m. URL]