Die Mentoren-Maschine: Kann eine Formel haltbare Mentorenbeziehungen bahnen? - Eine Charakterisierung der online entstandenen Mentorenbeziehungen nach zwei Jahren MeCuM-Mentor

Sylvère Störmann, Philip Von Der Borch, Konstantinos Dimitriadis, Felix Meinel, Martin Reincke & Martin R. Fischer
Fragestellung: Im klassischen Mentoring finden Student und Mentor persönlich zueinander. An großen Fakultäten, wie sie in Deutschland häufig sind, ist dieses Vorgehen wenig praktikabel, um viele Studenten zu einem Mentor zu führen. An der LMU München wurde deshalb 2008 [for full text, please go to the a.m. URL]