Auswirkungen eines wissensbasierten Auswahlverfahrens auf Erfolgsrate und Dropout-Häufigkeiten im Diplomstudium Humanmedizin

Gilbert Reibnegger, Hans-Christian Caluba, Daniel Ithaler, Simone Manhal, Heide Neges & Josef Smolle
Fragestellung: Im Gefolge eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) 2005 dürfen in Österreich seither bei Medizinstudien kapazitätsorientierte Platzbeschränkungen vorgenommen werden. An der Medizinischen Universität Graz (MUG) wird ein wissensbasierter Test über[for full text, please go to the a.m. URL]