Hybrid-Modelle zur Verbesserung der Lehre der Herzauskultation

Hendrik Friederichs, David Möller, Jan Carl Becker & Bernhard Marschall
Fragestellung: Seit Generationen von Ärzten ist die Auskultation mit dem Stethoskop eine effektive und kostengünstige Methode, um den Gesundheitsstatus von Patienten einzuschätzen. Dabei wird aber in der Literatur immer wieder ein starker Schwund der auskultatorischen Fähigkeiten[for full text, please go to the a.m. URL]