Evaluation des Einsatzes neuer Experimente im Physikpraktikum für Mediziner

Michael Plomer, Karsten Jessen, Georgi Rangelov & Michael Meyer
Hintergrund: In den Augen der Studierenden der Medizin besitzt das für sie verpflichtende physikalische Praktikum keine medizinische Relevanz. Auch wenn die im Praktikum behandelten physikalischen Begriffe und Gesetzmäßigkeiten in vielen Bereichen der Medizin benötigt werden, wird[for full text, please go to the a.m. URL]