Notenkorrelationen im klinischen Studienabschnitt - wodurch wird studentisches Lernen gesteuert?

Johannes Schulze & Jana Jakobi
Die Ärztliche Approbationsordnung von 2003 sieht benotete Leistungsnachweise im klinischen Studienabschnitt vor. Sie fordert interdisziplinären Unterricht, der auch durch fächerübergreifende Leistungsnachweise unterstützt werden soll, entsprechend der Annahme inhaltlicher und[for full text, please go to the a.m. URL]