Amyloidose der Mundhöhle

Florian Albert, Friedrich Bootz & Matthias Kühnemund
Einleitung: Unter dem Krankheitsbild der Amyloidose summiert man die pathologische interstitielle Ablagerung abnorm veränderter Proteine, die physiologischerweise in gelöster Form im Blutserum sind. Dieses sogenannte Amyloid führt durch Ablagerung zur Zerstörung der Gewebearchitektur[for full text, please go to the a.m. URL]