Ein ausgedehntes Lipom der linken Halsweichteile – eine Falldarstellung

Gökmen Gökce, Christine Langer & Jens Peter Klußmann
Einleitung: Lipome sind die häufigsten mesenchymalen Tumoren und zeichnen sich meist durch ihre oberflächliche Lage, gute Abgrenzbarkeit und langsames Wachstum aus. Eine Entartung ist extrem selten. Meistens treten sie im Unterhautfettgewebe von Nacken, Rücken, Armen, Bauchmitte und Oberschenkeln[for full text, please go to the a.m. URL]