Ausgedehntes Hämangiom der Halsweichteile unter Einschluss der oberen Atemwege

Christine Langer & Jens Peter Klußmann
Einleitung: Kavernöse Hämangiome sind Gefäßmissbildungen, welche in der Regel bei Geburt bereits bestehen oder sich in den ersten Lebenstagen manifestieren. Etwa 80% der Hämangiome bilden sich spontan zurück, weshalb eine erst im Erwachsenenalter auftretende Beschwerde-symptomatik[for full text, please go to the a.m. URL]