Möglichkeiten der virtuellen Endoskopie in der HNO

Christian Plettenberg, Volker Aurich, Thomas Klenzner & Jörg Schipper
In virtuellen Endoskopien wird eine reale optische Endoskopie, durch eine dreidimensionale Rekonstruktion von Schnittbildgebungen simuliert. Grundvoraussetzung zur Rekonstruktion ist ein Raum, der sich durch homogene Dichtewerte von seiner Umgebung unterscheidet und ein Schnittbildverfahren, das eine[for full text, please go to the a.m. URL]