Bei HPV-assoziierten Tonsillenkarzinomen sind die nukleäre Translokation von β-Catenin und die Verminderung der E-cadherin Expression ein frühes Ereignis bei der Tumorprogression

Jens Peter Klußmann, Markus Stenner, Basima Yosef, Simon Preuss, Margarete Odenthal & Ernst Jan Speel
Einleitung: Die Hälfte aller Tonsillenkarzinome ist HPV-assoziiert und die Risikofaktoren, Biologie und Klinik dieser Tumoren unterscheiden sich essentiell. Die HPV-assoziierten Tumoren sind unter anderem durch eine Entdifferenzierung, höhere Metastasierungsrate bei dennoch besserer Prognose[for full text, please go to the a.m. URL]