Multimodale Therapie bei maligner Transformation einer HPV 6/11-assoziierten Larynxpapillomatose

Maximilian Traxdorf, Christopher Bohr, Katrin Rogler & Heinrich Iro
√Ątiologisch lassen sich bei nahezu allen Formen der rezidivierenden Larynxpapillomatose, sowohl bei Kindern (JORRP) als auch bei Erwachsenen (AORRP), die mukotropen HPV Typen 6 und 11 nachweisen. Die HPV-assoziierte Karzinogenese der low-risk-Typen HPV 6/11 hat bis jetzt unterschiedlichste[for full text, please go to the a.m. URL]