Ergebnisse der transtympanalen Medikamenten-Applikation bei Innenohrerkrankungen

Oliver Emmerling, Thien Duong, Jonas Park, Justus Ilgner & Martin Westhofen
Einleitung: Eine medikamentöse Therapie von Erkrankungen des Innenohres stützt sich bislang vielfach auf die systemische Therapie mit Kortikoiden oder Rheologika. Gerade bei häufiger Therapienotwendigkeit können durch die systemische Gabe für den Patienten gravierende Nebenwirkungen[for full text, please go to the a.m. URL]