Zur Fixation von Cochlea-Implantaten – Sind Fremdmaterialien wirklich notwendig?

Julia Gekeler, Christoffer Lüers & Dirk Beutner
Einleitung: Die Cochlea-Implantation ist ein weitgehend standardisiertes Operationsverfahren zur auditorischen Rehabilitation der Schwerhörigkeit. Bei der Schnittführung, sowie der sicheren Fixierung des Implantates werden diverse Techniken diskutiert. Hier werden häufig körperfremde[for full text, please go to the a.m. URL]