Vergleichsstudie: Baha ® BP 100 mit Baha ® Compact

Thomas Giere, Rolf Benedikt Salcher, Minoo Lenarz, Thomas Lenarz, Hamidreza Mojallal & Anna-Lena Hinze
Einleitung: Patienten mit einer Schalleitungs- und kombinierten Schwerhörigkeit können mit einem knochenverankertem Hörgerät BAHA versorgt werden. In Abhängigkeit von der Innenohrleistung ergeben sich jedoch bei einzelnen Patienten Schwierigkeiten, eine ausreichende Sprachverständlichkeit[for full text, please go to the a.m. URL]