Fremdmaterial im Mittelohr – eine seltene Komplikation nach Anpassung eines Ohrpassstückes

Christoph Henke, Joachim Müller, Rudolf Hagen & Lars-Uwe Scholtz
Ohrstöpsel werden regelmäßig zur Okklusion des Gehörganges angefertigt, um ein Eindringen von Wasser über eine Trommelfellperforation in das Mittelohr zu verhindern. Für den Hörgeräteakustiker ist es dabei wichtig, den Gehörgang gut abzudichten, damit die[for full text, please go to the a.m. URL]