Audiologische Ergebnisse bei Cochlear-Implant Versorgung

Ulrich Hoppe, Frank Digeser, Joachim Hornung, Johannes Zenk & Heinrich Iro
Die Versorgung mit Cochlea-Implantaten (CI) ist in den vergangenen dreißig Jahren zu einer Standard-Versorgung von gehörlosen und an Taubheit grenzenden Menschen geworden. In den letzten Jahren ist auch die Anzahl der Versorgungen von Patienten mit substantiellem Restgehör zunehmend angestiegen.[for full text, please go to the a.m. URL]