Vibroplasty mit Ankopplung des FMT über ein drittes Fenster zur operativen Versorgung der obliterierenden Tympanosklerose

Tino Just, Matthias Bonitz, Christoph Punke, Nikoloz Lasurashvili, Thomas Zahnert & Hans Wilhelm Pau
Einleitung: Patienten mit kombinierter Schwerhörigkeit benötigen oft beides, Mittelohrchirurgie und Hörgeräteversorgung. Bei Patienten mit obliterierender Tympanosklerosis (OTS) mit Beteiligung von rundem und ovalem Fenster stellt die operative Therapie eine Herausforderung dar. [for full text, please go to the a.m. URL]