Hochaufgelöste Mikroskopiedokumentation und Bildverarbeitung für die Grenzflächenerkennung bei der Cochleostomie

Lüder Alexander Kahrs, Thomas Klenzner, Jörg Raczkowsky, Heinz Wörn & Jörg Schipper
Einleitung: Digitale Kameradetektoren, die in OP-Mikroskope integriert sind, entsprechen häufig nicht dem Stand der Technik bzgl. ihrer Auflösung. Sollen mikrochirurgische Eingriffe dokumentiert oder anhand von Kamerabildern überwacht und automatisiert werden (z.B. Regelung einer Lasercochleostomie)[for full text, please go to the a.m. URL]