Prädiktoren bei linkstemporaler niedrigfrequenter repetetiver transkranieller Magnetstimulation in der Therapie chronischer Tinnituspatienten

Veronika Vielsmeier, Gabriele Frank, Michael Landgrebe, Berthold Langguth, Jürgen Strutz & Tobias Kleinjung
Einleitung: Diverse Studien konnten die positiven Effekte der repetitiven transkraniellen Magnetstimulation (rTMS) bei chronischem Tinnitus nachweisen. Das individuelle Therapieergebnis scheint allerdings von verschiedenen Faktoren abhängig zu sein. Daher ist die Detektion von möglichen Prädiktoren[for full text, please go to the a.m. URL]