Erfahrungen mit Cochlea Implantationen bei einseitig ertaubten Patienten mit Tinnitus

Gentiana Wenzel, Carolin Frohne-Buechner, Martina Brendel, Anke Lesinski-Schiedat, Burkard Jaeger, Andreas Buechner & Thomas Lenarz
Einleitung: Sowohl die elektrische Stimulation des Hörnervs bei beidseits hochgradig schwerhörigen Patienten als auch die akustische Stimulation bei hörenden Patienten sind als erfolgreiche Therapie-Möglichkeiten für die Tinnitussuppression bekannt. Für die Gruppe [for full text, please go to the a.m. URL]