Neurofeedbackgesteuertes Aufmerksamkeitstraining bei chronischem Tinnitus

Daniel Wiebelt, Dietmar Hecker, Berhard Schick & Wolfgang Delb
Hintergrund: Die Entwicklung einer hohen tinnitusbezogenen Belastung kann als die Entwicklung einer hohen Fixation der Aufmerksamkeit auf den Tinnitus interpretiert werden. Frühere Untersuchungen konnten hier objektiv messbare Unterschiede zwischen hoch und niedrig belasteten Patienten mit Hilfe[for full text, please go to the a.m. URL]