Vergleichende Untersuchungen zur Geschlechtserkennung von Sprechern auf Einzellaut-, Silben-, Wort- und Satzebene

Michael Lehmann, Bernhard Lehnert & Christiane Neuschaefer-Rube
Einleitung: Ziel der vorliegenden Studie war es, festzustellen, welche Segmentlänge erforderlich ist, um männliche und weibliche Sprecher sicher zu unterscheiden. Methoden: Hierzu wurden phonetisch ausgewogene Sätze von 6 Sprechern beider Geschlechter mit tiefer, mittlerer und hoher[for full text, please go to the a.m. URL]