Therapiestrategie beim Nasenseptumdefektverschluss unter Berücksichtigung der Angiosome

Angelika Borrmann, Felix Knapp & Jörg Schipper
Einleitung: Derzeit gilt die Brückenlappentechnik bei ausgedehnten Septumdefekten als Methode der Wahl. Aufgrund der notwendigen umfangreichen Schleimhautmobilisierung in den beiden Nasenhaupthöhlen wird eine Kombination mit anderen chirurgischen Maßnahmen beispielsweise einer Septorhinoplastik[for full text, please go to the a.m. URL]