Indocyanin (ICG)-Videoangiografie in der rekonstruktiven Chirurgie

Erik Wessolleck, Martin Leinung, Thomas Lenarz & Martin Stieve
Einleitung: Hochauflösende bildgebende Verfahren, wie CT und MRT, haben dazu beigetragen die präoperative Diagnostik und Operationsplanung erheblich zu verbessern. Intraoperativ bietet die Indocyanin (ICG)-Videoangiografie die Möglichkeit Perfusion und Vaskularisation zu visualisieren.[for full text, please go to the a.m. URL]