Heutige Indikationen für Stirnhöhlen-Operationen von außen bei entzündlichen Erkrankungen

Florian Angerer, Christopher Bohr, Susanne Mayr, Johannes Zenk & Heinrich Iro
Wenngleich der endonasale Zugangsweg heutzutage bei entzündlichen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen in der Regel als Standard gilt, bestehen Indikationen wie Traumata oder Tumore für Stirnhöhlenoperationen von aussen. Über Stellenwert und Häufigkeit dieser äußeren[for full text, please go to the a.m. URL]