Seitenunterschiede im Riechvermögen

Volker Gudziol, Bettina Hauswald, Thomas Zahnert & Thomas Hummel
Riechtests werden typischerweise birhinal durchgeführt. Dadurch können unilaterale Riechstörungen verborgen bleiben. Ziel der Studie war es Seitenunterschiede im Identifikationstest bei Gesunden, bei Patienten mit chronischer Rhinosinusitis und bei Patienten mit einem Tumor der Nasenhaupthöhle[for full text, please go to the a.m. URL]