Untersuchung des Riech- und Schmeckvermögens bei Patienten mit Multipler Sklerose vor und nach Hochdosis-Kortisontherapie

Carolin Jagst, Anne Weidlich, Alexander Winkelmann, Uwe Zettl & Tino Just
Einleitung: Ziel der Untersuchung war zu eruieren, inwiefern der Riech- und Schmecksinn bei Patienten mit einer MS beeinträchtigt sind und ob sich die olfaktorische und gustatorische Sensibilität bei diesen Patienten nach einer Hochdosis-Kortisontherapie ändert. Methoden: Bei 20 Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]